Mittwoch, 22. Oktober 2014

Givenchy Folie De Noirs

Eine der ausgefallensten Weihnachtskollektionen dieses Jahr, ist die Folie De Noirs Xmas / Holiday LE von Givenchy. Sie enthält viel Schwarz in Kombination mit Glitzer, darunter auch einen schwarzen Lippenstift! Klingt ziemlich krass, ist aber gar nicht so schlimm, denn der Lippenstift ist sheer mit Schimmer.
Bei der Kollektion verfügbar sind eine Lidschattenpalette, ein Lippenstift, ein Lipgloss, ein Cremelidschatten, eine Mascara und zwei Nagellacke. Im Aufsteller von Marionnaud sah ich außerdem noch einen schwarzen Gloss mit Glitzer, den ich aber sonst nirgends entdecken konnte. Eventuell war es das Gelee D' Interdit in Celestial Black aus dem Sortiment. Die Glosse glitzerten wunderschön, ich entschied mich aber für den Lippenstift, den fand ich etwas aufregender. Ich hätte gern die gesamte Kollektion gehabt, so toll!
Erhältlich ist sie bei Marionnaud, im Marionnaud Online-Shop und im Feelunique Online-Shop. Ich glaube bei euch in Deutschland gibt es sie noch nicht oder? Die Preise bei Feelunique sind super, günstiger als die UVP bei uns, also falls ihr die Kollektion bei euch nicht findet könnt ihr da bestellen.
c_FolieDeNoirsGivenchyc_FolieDeNoirsGivenchy8
c_FolieDeNoirsGivenchy9c_FolieDeNoirsGivenchy13
c_FolieDeNoirsGivenchy7
c_FolieDeNoirsGivenchy5c_FolieDeNoirsGivenchy14
c_NoirsEnFolieEyePaletteSwatchesGivenchy2
Le Prismissime Noirs En Folie Eye Palette, Rouge A Levres Revelateur 37 Prune Folie, Le Vernis #23 Folie Scintillante
c_FolieDeNoirsGivenchy15c_FolieScintillanteLeVernisGivenchy2

Essie Style Cartel

Aus der Essie Herbstkollektion "Dress to Kilt", kaufte ich mir diese eine Farbe. Sie heißt Style Cartel und ist ein tolles, knalliges Royalblau bzw. Dunkelblau. Konsistenz und Farbe erinnern mich irgendwie an Tinte, vor allem während ich die erste Schicht auftrug die noch transparent blieb, musste ich an Tintenblau denken. Die Textur der Salon-Version ist eher flüssig, man muss also ein bisschen aufpassen dass die Farbe nicht verläuft. Ansonsten deckt Style Cartel nach zwei Schichten und das Ergebnis wird auch gleichmäßig. Ich trage die Farbe nun den fünften Tag, bis jetzt hält sie ausgezeichnet.
1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2 Coats Essie Style Cartel, 1 Coat CND Air Dry
c_StyleCartelEssie12c_StyleCartelEssie11
c_StyleCartelEssie13
c_StyleCartelEssie10
c_StyleCartelEssie
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-online bei Beauty Bay (kostenloser Versand).

Der Post enthält Affiliate Links.

Dienstag, 21. Oktober 2014

Woman Day Haul

Der Woman Day dieses Jahr war eine finanzielle Katastrophe, diesmal habe ich nicht nur bei Douglas zugeschlagen sondern auch bei Klamotten. Auch die Schuhe die ich vorher schon anprobiert habe, waren noch in meiner Größe verfügbar. Der Woman Day in Österreich ist vergleichbar mit der Glamour Shopping Week in Deutschland, für alle die nicht wissen was das ist. Veranstaltet wir die Rabattorgie von der österreichischen Frauenzeitschrift Woman.
WomanDay
Bei H&M gab es war leider keinen Rabatt, aber ich hatte im Online-Shop einige Teile gesehen die ich gerne haben wollte. Da es online gerade keinen kostenlosen Versand gab, lohnte es sich nicht zu bestellen, aber ich fand die Sachen zum Glück im Laden. Da ich sowieso schon im Shopping Center war, traf sich das gut. Für den Rock brauchte ich etwas Hilfe, den hatten sie bei den Divided Sachen versteckt. Die H&M Mitarbeiter sind immer ganz nett und helfen einem beim Suchen. Im Store kommt es öfter vor, dass ich etwas nicht finden kann. Daher schaue ich gerne davor im Online-Shop was es gibt.

Bluse aus Webstoff (Art.-Nr.: 49-8638, 19,99€, Mit Blümchenmuster und Ausschnitt am Rücken.)
Kleid mit Tellerrock (Art.-Nr. 53-5689, 29,99€, Das Muster ist das gleiche wie vom Oberteil. Der Rock ist an den Seiten kürzer als hinten und vorne, es hat lange Ärmel.)
Karierter Wickelrock (Art.-Nr. 55-7508, 19,99€, Lieber eine Größe größer kaufen, fällt recht eng und kurz aus, ich hatte ihn zuvor schon online bestellt musste aber beide wieder zurückschicken weil zu klein.)
c_NeuHM6.10.14.1JPGc_NeuHM6.10.14
Mango hatte 20% Rabatt und ich fand diesmal sogar einige tolle Sachen, nachdem der Store beim letzten Rabatttag ziemlich leergefegt war, waren diesmal sogar noch alle Größen zahlreich verfügbar. Nur den Pailetten-Rock den ich online gesehen habe, war leider nicht zu finden. Aktuell haben sie wieder eine 30% Aktion, ich fühle mich einen Hauch veräppelt... Den Code 5MNGM im Online-Shop angeben.

Jacke mit Fischgrätenmuster (REF. 31097579 - Erin31, 69,99€, hier erhältlich)
Tweed-Minirock (REF. 33017537 - Faldon, hier erhältlich, Der Rock in einem groben, grauen Wollstoff hat rote eingezogene Fäden.)
Schwarze Jeans im Wet- bzw. Lederlook (REF. 31003521 - Belle3, hier erhältlich)


c_NeuMango16.10.14c_NeuMango16.10.14.1JPG
Im Schuhladen war wegen den 20% Rabatt so viel los! Da merkt man, Frauen brauchen immer Schuhe. Ich habe extra auf einen Rabattag gewartet und sie nicht davor gekauft, gerade bei teureren Schuhen lohnt sich der Rabatt richtig.

Unisa Riane (Erhältlich bei Humanic, ca. 160€.)
c_UnisaRiane1
Im Douglas Online-Shop konnte man schon einen Tag vor dem Woman Day mit 20% Rabatt bestellen. Douglas nutze ich gerne für MAC Produkte, weil bei MAC direkt gibt es nie Rabatt. Außerdem habe ich mir eine Bodylotion von Korres in Vanilla Cinnamon bestellt, riecht so wie sie heißt, perfekt für den Herbst. Von den MAC Fluidline Eye Pencils wollte ich gerne weitere Farben haben, weil sie mir so gut gefallen. Und der neue Matchmaster Concealer durfte ebenfalls mit. Der Rest waren Goodies, aber meine gratis Soap&Glory Body Butter fehlte im Paket leider, dabei hatte ich mich darauf am meisten gefreut.

MAC Fluidline Eye Pencil Evil Twin, Water Willow, Matchmaster Concealer 1.0; Korres Body Milk Cinnamon Vanilla
c_DouglaHaul16.10.14
Diese beiden Pinselchen kamen aus den USA, aber da ich gerade schon dabei bin euch eine Haul zu zeigen... Den #184 gibt es nicht in Österreich, daher musste ich ihn einfliegen lassen, sie waren im Ausland auch etwas günstiger.

MAC #184 Duo Fibre Fan Brush, #287 Duo Fibre Eye Shadow Brush
c_NeuMAC16.10.14
Als ich bei Marionnaud eigentlich nur schauen wollte, entdeckte ich überraschend die neue Givenchy Holiday LE. Da es auch darauf 20% gab, kaufte ich die Sachen gleich. Wäre sonst blöd gewesen sie später teurer zu kaufen.

Le Prismissime Noirs En Folie Eye Palette, Rouge A Levres Revelateur 37 Prune Folie, Le Vernis #23 Folie Scintillante
 c_FolieDeNoirsGivenchyHaul
Einige Instagram Tragebilder von den neuen Sachen:
WomanDay1WomanDay3
WomanDay2
Nach diesem "kleinen" Shopping-Ausraster ist nach MAC Heirloom ein Kaufstopp angesagt... Weihnachten ist ja nicht mehr weit, alles Andere kommt daher einfach mal auf die Wunschliste! 
Der Post enthält Affiliate Links.

MAC Lipstick Plum Dandy

Der MAC Lipstick Plum Dandy hat ein spezielles, frostiges Finish und enthält Schimmerpartikel in Mauve und Gold die metallisch schimmern. Der Grundton ist ein sheerer bis mittel deckender Mauve-Pflaumenton, der nicht zu intensiv ist. Ich finde diesen Farbton sehr interessant, vor allem in Verbindung mit dem leicht metallischen Frost-Finish, das ist aber Geschmackssache und wird nicht von allen gemocht. Ich finde die Farbe vor allem jetzt für den Herbst sehr schön. Hat auch einen leicht bräunlichen Touch, der aufgetragen auf den Lippen aber nicht zu sehr überwiegt, dadurch wird der Plfaumenton nur ein weniger neutraler.
Plum Dandy findet ihr im Standardsortiment mit der Beschreibung "Schillernder Pflaumen-Ton mit Bronze-Akzenten".
c_PlumDandyLipstickMAC5c_PlumDandyLipstickMAC4
c_PlumDandyLipstickMAC6c_PlumDandyLipstickMAC7
c_PlumDandyLipstickMACc_PlumDandyLipstickMAC1
c_PlumDandyLipstickMAC8
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€). 
Der Post enthält Affiliate Links.

Montag, 20. Oktober 2014

Unisa Nancer Ankle Boots

Momentan bin ich absolut im Herbst-Schuhwahn, nach den UGGs und Guess Overkees, durfte nun ein drittes Paar in meinem Schrank einziehen, die Unisa Ankle Boots Nancer. Ich probierte sie im Laden in Grau an, bestellte sie dann aber erst später bei Zalando. Ich konnte mich länger nicht für einen Style entscheiden, es gibt den Schuh nämlich in vier verschiedenen Varianten: Veloursleder Grau, Veloursleder Schwarz, Glattleder Dunkelblau und Glattleder Schwarz. Schließlich entschied ich mich für das Glattleder, weil ich schon mehrere Schuhe in Wildleder-Optik habe und ich dachte, das wäre vielleicht pflegeleder. Glattes Leder kann man besser putzen und mit schwarzer Schuhcreme wieder verschönern. Aber ich habe mir leider trotzdem schon zwei größere Kratzer mit den Reißverschlüssen reingemacht, die stoßen beim Gehen manchmal aneinander.
Ich war schon länger auf der Suche nach einem Ankle Boot mit einem niedrigen Schaft, aber mir hat nie etwas gepasst, da meine Ferse sehr schmal ist und ich immer rausrutsche. Ich war also froh, endlich einen klassischen Schuh gefunden zu haben, der gut zu Strumpfhose und Rock passt und den man im Herbst tragen kann. Ich besitze sonst nämlich nur offene Sandalen und wenig geschlossene Schuhe. In ein anderes Paar von Unisa habe ich mich neulich außerdem noch verliebt... Mir scheint die Marke gut am Fuß zu passen. Jetzt gehen sie mir nicht mehr aus dem Kopf, Mist! Dabei habe ich jetzt doch genug neue Schuhe...
Die Nancer Ankle Boots haben ein kleines Plateau und eine angenehme Höhe, man kann sehr gut darin laufen. Falls ihr auch schmale Füße habt und das selbe Problem rauszuschlüpfen, seht euch diese Schuhe mal mal. Der Reißverschluss ist unauffällig und zum Schuh passend Schwarz, passt also zu allem. Gibt es aktuell zum Beispiel auch bei Stiefelkönig und ich glaube bei Humanic habe ich sie gesehen. Ansonsten bei Zalando online. Den Preis hätte ich fast vergessen, sie kosten ca. 140€ in Glattleder und 130€ in Veloursleder.

Außerdem habe ich bei diesem Outfit meine neue Jacke von Mango an! Das Modell heißt "VALIRA". Sie passt auch perfekt zu meinen Guess Overkees. Ich kaufte sie als es 30% bei Mango gab, fand sie allerdings nur online und nicht im Store. Sie kostet normalerweise 70€. Es ist zwar eher ein leichter Blazer, aber eine wärmere Jacke die mir gefällt, finde ich momentan nicht. Die Reißverschlüsse sind in einem Graphit-Ton, die Jacke passt also zu goldenen und silbernen Accessories.
c_UnisaNancerAnkleBoots
c_UnisaNancerAnkleBoots1
c_UnisaNancerAnkleBoots3
Outfit: Jacke Mango (hier erhältlich) / Michael Kors Selma (hier erhältlich) / Unisa Nancer (hier erhältlich) / Rock und Top H&M
NouvelleVogue25c_NouvelleVogue20
c_NouvelleVogue21c_NouvelleVogue22
Der Post enthält Affiliate Links.

Retro MAC: Neo Sci Fi 2008

Ganz ehrlich, das orange Design der Sommerkollektion Neo Sci Fi damals, fand ich relativ hässlich. Ich bin durch Zufall an einige Sachen gekommen, aber mittlerweile finde ich das Knallorange gar nicht mehr so schlecht! Vor einigen Jahren mochte ich ja nichtmal orange Lippenstifte, das hat sich aber mit der Zeit geändert. Deswegen konnte ich mich auch mit dem Packaging langsam anfreunden. Besonders cool finde ich die Nagellacke.
Hier findet ihr Swatches von: Evening Aura, Supreme, Sunsonic, Electro, Astral, Sci-Fi-Delity, Neon 8, Phosphor.
c_NeoSciFiMAC
Nail Lacquer Neon 8, Plasma Blu, Phosphor; Eyeshadow Evening Aura; Lipglass Supreme; Lipstick Sunsonic, Astral, Electro, Sci-Fi-Delity
c_NeoSciFiMAC1

Sonntag, 19. Oktober 2014

Dior Vernis Star

Die neue Dior Vernis Farbe in Star #775, hat mir in der Parfümerie so gut gefallen, deswegen musste ich den haben. Außerdem hatte ich noch zwei Rabattgutscheine, das sorgt für ein gutes Gewissen...
Star ist ein wunderschönes beeriges Rot, ich würde es Cranberry-Rot nennen. Es ist schwer diesen spezielleren, beerig-pinken Touch auf Bildern einzufangen, in Echt merkt man es ein bisschen mehr. Ich kaufe sonst keine cremigen Rottöne mehr, weil ich finde, die bekommt man überall und sie sehen am Ende doch alle gleich aus. Aber Star hat es mir angetan. Seht euch die Farbe bei Gelegenheit mal an!
Zur Qualität muss ich nicht mehr viel sagen, war wie immer bei Dior sehr zufrieden. Die Textur ist ein Traum, lässt sich super auftragen und hält 5+ Tage auf den Nägeln.
Der Nagellack passt vom Namen her gleichzeitig zu dem neuen Rouge Dior Baume Star und der Star Foundation. Das Baume habe ich mir auch angesehen, finde ich sehr hübsch, ist auf meiner Wunschliste.
 1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2 Coats Dior Star, 1 Coat CND Air Dry
c_StarVernisDior3c_StarVernisDior1
c_StarVernisDior4
c_StarVernisDior10
c_StarVernisDior
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
 Der Post enthält Affiliate Links.

Douglas Color Expert: Color Code

Ganz neu bei Douglas ist die Color Card. Mit deren Hilfe könnt euren Color Code, ganz einfach von zu Hause aus mit einer Smartphone-App, bestimmen. Mit eurem individuellen Color Code, findet ihr anschließend Produktvorschläge von Douglas, mit passenden Teint-Produkten wie Foundation, Puder und Concealer. Leider sind die Angaben der Hersteller was Farbnummern und Farbnamen angeht, nicht einheitlich. Jede Marke versteht unter dem Begriff "Light" oder der Nummer "100" etwas völlig anderes. Deswegen ist es bei Online-Bestellungen kompliziert den richtigen Farbton herauszufinden. Dabei kann der Color Code behilflich sein.
Natürlich ist die App völlig kostenlos, also probiert es einfach mal aus!
Hier findet ihr alle wichtigen Infos dazu.
 c_DouglasColorCode10

Wie findet ihr euren Color Code heraus?
  • Ihr benötigt dazu die Color Card. Diese Karte bekommt ihr kostenlos in allen Douglas Filialen, bei Douglas online (gebt den Gutschein-Code: "Teint" bei eurer nächsten Bestellung ein) und im aktuellen Douglas-Magazin ist die Karte ebenfalls dabei.
  • Um den Color Code bestimmen zu können, braucht ihr neben der Karte ein Smartphone und die Douglas App. Einfach in eurem App Store kostenlos herunterladen.
  • Wählt bei der App die Funktion "Douglas Color Expert". Hier findet ihr den Hautton-Scanner.
  • Folgt den Anweisungen des Hautton-Scanners. Die Color Card wird hintereinander auf Stirn, Wangen und Kinn gehalten und vom Phone gescannt. Anschließend wird euer Color Code berechnet.
  • Mit eurem Color Code könnt ihr euch jetzt Produktempfehlungen ansehen und ihn direkt für die Zukunft abspeichern.
c_DouglasColorCodec_DouglasColorCode3
c_DouglasColorCode2
Die Anwendung der App kann teilweise etwas tricky sein. Denn je nach Winkel und Lichtverhältnissen, erkennt der Scanner den Code nicht, der Bereich muss genau im richtigen Winkel eingescannt werden. Als Selfie habe ich das überhaupt nicht geschafft, erst dann als mein Freund mir geholfen hat, klappte es. Außerdem sollten die Lichtverhältnisse gut sein, am besten wäre Tageslicht. Es sollten keine Schatten entstehen, davon wird das Ergebnis beeinträchtigt. Meine Kamera hatte auch Probleme damit den Bereich scharf zu stellen, das kann natürlich an meinem Samsung liegen. Wir haben einige Minuten gebraucht und das Phone hin und her gedreht, bis es funktionierte und der Code erkannt wurde. Es ist also ganz gut, wenn man jemanden hat der einem hilft.
Demnächst würde ich das Ganze gerne nochmal draußen am Tageslicht wiederholen, haben wir bisher nicht geschafft weil es schon so früh dunkel wird und das Wetter nicht gut war. Ich habe das Gefühl, drinnen hat man teilweise zu viele Schatten oder falsches Licht.
Screenshot_2014-10-13-13-00-37Screenshot_2014-10-13-13-53-16Screenshot_2014-10-13-13-54-09
Die Produktempfehlungen unterscheiden sich natürlich je nachdem welcher Farbcode herauskommt. Für manche Farbcodes werden nur vier Produkte ausgespuckt und für andere viel mehr. Mir ist auch aufgefallen, dass Produktneuheiten und bestimmte Marken irgendwie nie empfohlen wurden. Das heißt, wenn man sich für ein ganz bestimmtes Produkt interessiert das nicht in den Empfehlungen angezeigt wird, muss man die Farbe trotzdem selbst herausfinden. Man kann nicht eine Foundation anklicken und dann aufgrund des Color Codes eine Farbe wählen, es geht nur umgekehrt. Der Color Code ist eine tolle Idee, aber kann meiner Meinung nach teilweise noch verbessert werden, vor allem was die Produktauswahl angeht. Da die Funktion noch sehr neu ist, passiert das vermutlich in Zukunft. Seit ich das letzte Mal den Farbton in der Suche eingab, bekomme ich jetzt mehr Ergebnisse. Die Auswahl/Datenbank scheint also erweitert zu werden. Ich werde das im Auge behalten und nach einiger Zeit nochmal nachsehen.

Ich durfte mir eine Foundation bei Douglas aussuchen und wählte die neue Dior Star Foundation, da mich diese schon länger interessierte. Die Nummer 010 passt genau, das ist die Foundation die ihr oben auf dem Bild seht. Werde sie euch bald genauer vorstellen, nachdem ich sie länger testen konnte.

Habt ihr die App schon ausprobiert? Welcher Color Code kam bei euch heraus?

Die Foundation wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin